Klettern-Imst
01.06.2016

YCCF 2016 | 220 Climber

Über 220 Starter aus 18 Nationen beim Farbenkletterfestival


Die 14. Auflage des internationalen Farbenkletterfestival wird wieder zu einem internatonalen Leistungsvergleich der U 12 und U 14 Kletterer.

 

Trotz Teilnehmerbegrenzung auf 60 Athleten pro Klasse und einem neuen Modus, kommen junge Kletterer aus 18 Nationen zum Farbenkletterfestival (Youth Color Climbing Festival = YCCF) nach Imst.

 

Am Samstag, den 4. Juni, klettern alle Athleten 6 Routen und müssen dabei von ihren Trainern oder Eltern gesichert werden. Die besten 20 Kletterer jeder Klasse dürfen dann am Sonntag (5. Juni) noch einmal antreten und auf 2 neuen Routen den Sieger ermitteln.

 

Das YCCF hat, wie die Teilnehmerzahlen beweisen, nichts an Attraktivität, auch durch den neuen Modus verloren. Die Begrenzung der Teilnehmerzahlen war extrem wichtig. Auf Grund der Nachfrage jener Klettertrainer, dessen Kinder nicht mehr starten dürfen, wissen wir, dass dieses Jahr die 300er Startergrenze überschritten worden wäre.

 

Geklettert wird auch diesmal im flash modus auf Farbrouten. Die Routen werden nach dem, dieses Wochenende stattfindenden, Jugendeuropacup von einem internationalen Routensetzerteam aus Tschechien und Italien gemeinsam mit dem Hausherr Andy Knabl gesetzt.

 

Kletterbeginn ist an beiden Tagen jeweils um 9:00 Uhr. Mit der Siegerehrung wird am Sonntag ab 13:00 Uhr gerechnet.

 


ACHTUNG: AM SAMSTAG & SONNTAG IST DER KLETTERBETRIEB für das PUBLIKUM NICHT MÖGLICH!!!


 

YCCF Poster 2016 klein

KONTAKT

Kletterzentrum Imst
Knabl Susi | Andy
Am Raun 25, 6460 Imst

s.knabl@kletterzentrum-imst.at

Tel.: 05412/626522
Tel.: 0650/6451400

KONTAKT ÖAV

ÖAV Sportkletterreferat Imst
Knabl Helmut & Andy

helli@klettern-imst.com
andy@klettern-imst.com

Andy: 0650/6451400
Helli: 0650/8886451
Fax: 05412/64514

IMPRESSUM

zum Impressum