Klettern-Imst
12.09.2014

WM in Gijon | Speed Women

Kletter Weltmeisterschaft in Spanien


Speed: Alexandra Elmer belegt Platz 13 im Speedbewerb

 

Erfreuliches  Abschneiden der 18-jährigen Speed-Athletin Alexandra Elmer, die am Freitag im 1/8-Finale gegen die Qualifikationsschnellste Mariia Krasavina (RUS) ausschied, mit 09,23 sec aber den guten 13. Platz belegte.

 

Speedbewerb der Damen | Gold an Gaidamakina , Alexandra Elmer belegt Rang 13

 

Während sich bei den Damen Russland (Alina Gaidamakina) und bei den Herren die Ukraine (Danylo Boldyrev) über die ersten Goldmedaillen bei der diesjährigen WM in Gijon freuen dürfen, lieferte Österreichs Starterin Alexandra Elmer im Speedbewerb der Damen heute Abend eine Talentprobe ab.

 

Die Österreichische Staatsmeisterin schied im 1/8-Finale des Speedbewerbs zwar gegen die Qualifikationsschnellste Mariia Krasavina (RUS) aus, steigerte sich gegenüber der Qualifikation aber erneut um 5/100 und belegte in 09,23 sec den guten 13. Endrang.

 

Der Ukrainer Boldyrev pulverisierte im Run um WM-Gold den Weltrekord des Tschechen Libor Hroza gleich um 13/100 und drückte den neuen Weltrekord auf sagenhafte 05,60 sec auf der 15-Meter Weltrekordroute.

Text: copyright ÖWK

Bilder: copyright ÖWK-Holzknecht

 

Gallery Kletter WM


Speed & Lead

no images were found

KONTAKT

Kletterzentrum Imst
Knabl Susi | Andy
Am Raun 25, 6460 Imst

s.knabl@kletterzentrum-imst.at

Tel.: 05412/626522
Tel.: 0650/6451400

KONTAKT ÖAV

ÖAV Sportkletterreferat Imst
Knabl Helmut & Andy

helli@klettern-imst.com
andy@klettern-imst.com

Andy: 0650/6451400
Helli: 0650/8886451
Fax: 05412/64514

IMPRESSUM

zum Impressum