Klettern-Imst
27.10.2015

TM Speed 2016

Tiroler Speedklettermeisterschaft 2016


U12 & U14 in Kitzbühel

 

Am Samstag, 24. Oktober 2015, fand in Kitzbühel die Tiroler Meisterschaft im Speedklettern statt, welche bereits für die Saison 2016 zählt.

 

Die einzige Medaille für Imst sicherte sich Jana Steidl in der Klasse U12. In einem spannenden Finale verpasste sie nur knapp die Goldene und wurde nach Partinger Jessica, ÖAV Wilder Kaiser, Zweite.

 

Lukas Senn landete mit einer echt starken Leistung durch einen kleinen Patzer auf dem undankbaren 4. Platz in der Kategorie U14 männlich.

 

In der Klasse U14 weiblich war das Kletterteam des ÖAV Imst Oberland etwas vom Pech verfolgt.

Bei den Mädchen hatten Marie Mair und Eva Pauli nach dem zweiten und dritten Platz in der Qualifikation leider kein Glück im Achtelfinale. Marie wurde durch eine Schiedsrichterentscheidung disqualifiziert und auf dem 8. Platz gewertet und Eva verhedderte sich während dem Klettern im Seil und wurde Siebte.

 

Weiters erreichten Lena Breuss den 11. Rang und Lara Oberhöller, bei ihrem ersten Speedkletterbewerb, den 14. Rang.

KONTAKT

Kletterzentrum Imst
Knabl Susi | Andy
Am Raun 25, 6460 Imst

s.knabl@kletterzentrum-imst.at

Tel.: 05412/626522
Tel.: 0650/6451400

KONTAKT ÖAV

ÖAV Sportkletterreferat Imst
Knabl Helmut & Andy

helli@klettern-imst.com
andy@klettern-imst.com

Andy: 0650/6451400
Helli: 0650/8886451
Fax: 05412/64514

IMPRESSUM

zum Impressum