Klettern-Imst

Öffnungszeiten

Mo|Di|Do|Fr 14.00-22.00

Mi  10:00 – 22:00
Sa|So 10.00 – 18.00

Feiertage 10.00-18:00

nächster Termin

 

30.April 2016

TM U10,U12 & U16

Tiroler Junior Cup

 

 

 

http://www.alpenverein.at/imst-oberland/
 
01.03.2016

Sicher Klettern Tour | 04.03.16

AV_sicher_klettern_PLAKATA1.indd

Sicher Klettern


Tour 2016

AV_oesterreich_4c_pos

Unsere Vision

Keine (schweren) Unfälle in Österreich Kletterhallen!

 

Unsere Motivation

Sportklettern begeistert. Unfälle passieren – auch in Kletterhallen. Unfallursache Nummer 1 ist menschliches Versagen: Unachtsamkeit, ungenügende Beherrschung des Sicherungsgeräts, Geringschätzung der Risiken, Blackouts. Die Beachtung weniger Regeln kann gefährliche Bodenstürze verlässlich verhindern.

 

Unsere Strategie

Die Sicher Klettern – Tour ist eine weitere Initiative des Alpenvereins zur Unfallprävention im Klettersport. Sportklettertrainer und Bergführer aus dem Bundeslehrteam des Alpenvereins touren durch Österreichs Kletterhallen. Diese Experten werden dein persönlicher Coach. Sie helfen dir, deine Sicherungstechnik beim Sportklettern zu verbessern und die elementaren Sicherheitsstandards zu üben. Bist du mit deinem Sicherungsgerät vertraut? Kannst du einen unerwarteten Sturz halten? Wir wollen dich überzeugen, dass Klettern ein Sport ist, der eine professionelle Risikoeinstellung voraussetzt. Und wir wollen dich dafür gewinnen, diese Einstellung in deinem Freundeskreis vorzuleben und dein Know how weiterzugeben.

 

Programm | Tour


 

 

Materialtest

14:00 – 16:00 Uhr Gerätetest, SicherSichern – Check. Verschiedene Sicherungsgeräte ausprobieren, Sturz halten am Sturzsimulator

 

Workshop

16:30 – 20:00 Uhr Workshop  [Anmeldung erforderlich – ab 24.02.2016 möglich auf www.alpenverein.at/sicherklettern ]

 

Richtiges Partnersichern, Sturztraining, Partnercheck

 

Safety coaching

20:00 – Hallenschluss SafetyCoaching -Feedback durch Trainer. Besucher der Kletterhalle bekommen ein Feedback zu ihrer persönlichen Sicherungstechnik.

 

Die Teilnahme ist kostenlos!

 

Aktuell

Sicherungsgeräte – Empfehlung

 

Die Sicher Klettern – Tour ist eine weitere Initiative des Alpenvereins zur Unfallprävention im Klettersport.

Auslöser war die Empfehlung des Alpenvereins zu Sicherungsgeräten 2015:

„Der Alpenverein empfiehlt „Halbautomaten“ zum Sichern beim Sportklettern in Kletterhallen und Klettergärten.“

 

Beim Sichern mit allen Geräten unerlässlich:

 

Konsequente Einhaltung des „Bremshandprinzips“

Bewegungsroutine beim Seil-Ausgeben, Seil-Einholen,

blockieren und ablassen

Richtige Positionierung vor der Wand

Möglichst wenig Schlappseil, insbesondere beim Sichern

in Bodennähe

Erfahrung im Halten von Stürzen

Beachtung des Gewichtsunterschieds

Ständige Aufmerksamkeit

 

AV_oesterreich_4c_pos
http://www.edelweiss-ropes.com/de/
Raiffeisengelbneu

KONTAKT

Kletterzentrum Imst
Knabl Susi
Am Raun 25, 6460 Imst

s.knabl@kletterzentrum-imst.at

Tel.: 05412/626522
Tel.: 0650/6265220

KONTAKT ÖAV

ÖAV Sportkletterreferat Imst
Knabl Helmut & Andy

helli@klettern-imst.com
andy@klettern-imst.com

Andy: 0650/6451400
Helli: 0650/8886451
Fax: 05412/64514

IMPRESSUM

zum Impressum