Klettern-Imst
28.06.2015

Paraclimbing Event Imst 2015

2. Int. Paraclimbing Event in Imst


Zum 2. Int. Paraclimbing Event trafen sich 31 Kletterer aus 12 Staaten im Kletterzentrum Imst. Eingeteilt in 12 verschiedenen Kategorien entsprechend dem jeweiligen Handycap mussten alle Athleten an 2 Tagen 6 Routen am Sonnendeck bewältigen.

 

Andy Knabl gelang es selektive Routen zu schrauben und das Echo der Athleten zeigte dass an diesem Wochenende wieder einmal in Imst alles bestens organisiert und durchgeführt werden konnte.
Fantastisch die Leistungen der einzelnen Kletterer. Unvorstellbar die Leistung von Stefani Matteo. Ein blinder Athlet aus Italien, der mit Hilfe eines Headsets von seiner Betreuerin großartig durch die Routen geführt wurde, dass selbst eine 7a von ihm bis zum Top durchstiegen werden konnte.

Urko Carmona Barandiaran Amputee Legweb

Selbst Angy Eiter und Magdalena Röck konnten es kaum glauben als der Spanier Carmona Barandiaran Urko mit nur einem Bein sich bis 18 m hinaufkämpfen konnte und einen klaren Sieg bei den Beinamputieren erreicht.

 

Die Österreicherin Kofler Sara konnte die Blindenklasse 3 für sich entscheiden und zeigt damit auf, dass auch zu Hause dieser Sport immer mehr angenommen wird.

Lucia Caovilla Women Amputee Armweb

Es war wieder ein Bewerb den man im Wettkampfkalender nicht missen darf. Der Zusammenhalt unter den Athleten ist unvergleichbar. Jeder hilft jedem, unterstützt ihn. Der Wettkampf findet an der Wand statt und danach freut man sich auch über gezeigt stärkere Leistungen. Dass nach der Siegerehrung das Sonnendeck nicht sofort leer war und viele Athleten noch einen Tag länger in Imst blieben, zeigt einfach, dass man sich wohl gefühlt hat. Die Paraclimber sind wieder um eine Erfahrung reicher und die Zahl derer, die trotz ihrer Behinderung klettern gehen wird immer größer.

 

Die einzelnen Klassensieger


Beinamputierte männlich

Carmona Brandiaran Urko – Spanien
Blinde B1 männlich

Stefani Matteo – Italien
Blinde B1 weiblich

Refolo Alessia – Italien
Physical Disability B 

Cornamusini Alessio – Italien
Blinde B 3 männlich

Pérez Amando Ricardo – Spanien
Blinde B 3 weiblich

Kofler Sara – Österreich
Rollstuhlfahrer

Dukashvili Merag – Georgien
Physical Disability A männlich

Kumar Manikandan – Indien
Physical Disability A weiblich

Orbaen Elodie – Belgien
Blinde B 2 männlich

Salvagnin Simone – Italien
Blinde B 2 weiblich

Glusic Tanja – Slowenien
Armamputierte weiblich

De la Calle Pizarro Paula – Spanien

 

–> General Result.pdf

 

Gruppenfoto Paraclimbing

 

KONTAKT

Kletterzentrum Imst
Knabl Susi | Andy
Am Raun 25, 6460 Imst

s.knabl@kletterzentrum-imst.at

Tel.: 05412/626522
Tel.: 0650/6451400

KONTAKT ÖAV

ÖAV Sportkletterreferat Imst
Knabl Helmut & Andy

helli@klettern-imst.com
andy@klettern-imst.com

Andy: 0650/6451400
Helli: 0650/8886451
Fax: 05412/64514

IMPRESSUM

zum Impressum