Klettern-Imst
19.06.2017

ÖSTM Innsbruck – Jana, Louis und Eva gaben Gas

ÖSTM Innsbruck


Das ÖAV Kletterteam Imst-Oberland konnte in Innsbruck beim letzten Lead bzw. Speed Austria Cup der Saison, der gleichzeitig die Österreichische Staatsmeisterschaft und die Österreichische Meisterschaft für die U20 Kategorie war, seine Leistung unter Beweis stellen.

 

Rauth Jana und Pauli Eva (beide U16) konnten sich nach einer sehr spannenden Qualifikation über einen Startplatz im Finale freuen. Im Finale musste sich Rauth Jana nur von Lotz Julia geschlagen geben und somit erreichte sie den ausgezeichneten zweiten Platz. Einen weiteren zweiten Rang für den Alpenverein Imst Oberland erkletterte Katharina Posch. Mit einer starken Performance gelang es Pauli Eva im Finale einen Rang gut zu machen und erkletterte sich den hervorragenden sechsten Platz in der U16 Kategorie.

 

Louis Gundolf (U18) schaffte es mit einer beachtlichen Leistung für das Finale der Allgemeinen Klasse zu Qualifizieren. Er beendete den Bewerb als zehnter in der Allgemeinen Klasse.

 

Auch im Speed konnte Louis punkten und sicherte sich Bronze bei der Österreichischen Meisterschaft der U18.

Nicht weniger erfolgreich war Jana Rauth und sicherte sich die Silbermedaille in der U18 Kategorie im Speed.

 

Louis

KONTAKT

Kletterzentrum Imst
Knabl Susi | Andy
Am Raun 25, 6460 Imst

s.knabl@kletterzentrum-imst.at

Tel.: 05412/626522
Tel.: 0650/6451400

KONTAKT ÖAV

ÖAV Sportkletterreferat Imst
Knabl Helmut & Andy

helli@klettern-imst.com
andy@klettern-imst.com

Andy: 0650/6451400
Helli: 0650/8886451
Fax: 05412/64514

IMPRESSUM

zum Impressum