Klettern-Imst

Öffnungszeiten

Mo|Di|Do|Fr 14.00-22.00

Mi  10:00 – 22:00
Sa|So 10.00 – 18.00

Feiertage 10.00-18:00

nächster Termin

 

Jugend Europacup Speed

27.August 2017

           

http://www.alpenverein.at/imst-oberland/
 
02.08.2014

IFSC World Cup Semifinal 2014

3 ÖsterreicherInnen kletterten sich ins Weltcupfinale

 

Beim Semifinale des IFSC Weltcup Lead in Imst überzeugten Magdalena Röck, Jessica Pilz und Jakob Schubert. Die drei österreichischen Kletterer konnten sich für das Finale am 02.08.2014 qualifizieren.

 

Magdalena Röck erreichte als eine von drei Athletinnen das Top der zu kletterenden Route. Übertrumpft wurde sie lediglich von der Koreanerin Jain Kim und der Slowenin Mina Markovic. Jain Kim, die aktuelle Nummer 1 der Weltrangliste, konnte das Semifinale wiederholt für sich gewinnen.

Jessica Pilz stürzte bevor sie das Top erreichen konnte. Nichtsdestotrotz nimmt sie den 4. Platz im Ranking ein.

 

Auch Jakob Schubert, amtierender Weltmeister, erreichte das Top. Als starke Konkurrenz entpuppten sich Ramón Julian Puigblanque aus Spanien, der ebenfalls bis zum Top kletterte, und der Franzose Romain Desranges und der Slowene Domen Skofic, die das Top knapp verfehlten.

 

Damen Finale mit

Kim Jain(KOR), Markovic Mina(SLO), Röck Magdalena(AUT), Pilz Jessica(AUT), Miller Delaney(USA), Verhoeven Anak(BEL), Malamid Evgeniya(RUS), Ota Risa(JPN)

 

Männer Finale mit

Schubert Jakob(AUT), Julian Puigblanque Ramón(ESP), Desgranges Romain (FRA), Skofic Domen(SLO), Ondra Adam(CZE ), McColl Sean(CAN), Supper Gautier(FRA), Ghisolfi Stefano(ITA)

 

Gallery


Pics: Heiner Schmidl

KONTAKT

Kletterzentrum Imst
Knabl Susi | Andy
Am Raun 25, 6460 Imst

s.knabl@kletterzentrum-imst.at

Tel.: 05412/626522
Tel.: 0650/6451400

KONTAKT ÖAV

ÖAV Sportkletterreferat Imst
Knabl Helmut & Andy

helli@klettern-imst.com
andy@klettern-imst.com

Andy: 0650/6451400
Helli: 0650/8886451
Fax: 05412/64514

IMPRESSUM

zum Impressum