Klettern-Imst

Öffnungszeiten

Mo|Di|Do|Fr 14.00-22.00

Mi  10:00 – 22:00
Sa|So 10.00 – 18.00

Feiertage 10.00-18:00

nächster Termin

 

Jugendeuropacup Lead

27./28. Mai 2017            

http://www.alpenverein.at/imst-oberland/
 
02.08.2014

IFSC World Cup Imst finale 2014

Magdalena Röck gewinnt IFSC Weltcup Lead in Imst


 

 

Magdalena Röck (2)Ein spannendes Finale gaben sich die weltbesten Kletterer und Kletterinnen beim IFSC Weltcup Lead in Imst. Die drei österreichischen FinalistInnen holten einmal Gold und zweimal Bronze.
 
Die Landeckerin Magdalena Röck konnte sich im Finale gegen Jain Kim aus Korea, die aktuell Platz 1 im Weltranking einnimmt und die vergangenen zwei Wettkämpfe der Weltcup-Saison gewann, durchsetzen und siegte. Somit gewann sie ihren ersten Weltcup. Dass es sich dabei um einen Heimweltcup handelte freut sie besonders.
 
Auch Jessica Pilz aus Niederösterreich konnte voll und ganz überzeugen. Die erst 17-Jährige, die in der Weltcup-Gesamtwertung 2013 Platz 19 einnahm, konnte als Drittbeste erstmals einen Platz am Podest einnehmen.
 
Das Finale der Herren konnte der Tscheche Adam Ondra für sich entscheiden. Der Innsbrucker Jakob Schubert holte Bronze und musste sich somit erstmals im diesjährigen Weltcup mit dem dritten Platz geschlagen geben. Sowohl in China, als auch in Frankreich gewann er den Wettkampf. Den Platz an der Spitze des Weltrankings kann er jedoch beibehalten. Als Zweitplazierter ging der Kanadier Sean McColl aus dem Finale hervor.

 

Gallery


Pics: Heiner Schmidl

KONTAKT

Kletterzentrum Imst
Knabl Susi | Andy
Am Raun 25, 6460 Imst

s.knabl@kletterzentrum-imst.at

Tel.: 05412/626522
Tel.: 0650/6451400

KONTAKT ÖAV

ÖAV Sportkletterreferat Imst
Knabl Helmut & Andy

helli@klettern-imst.com
andy@klettern-imst.com

Andy: 0650/6451400
Helli: 0650/8886451
Fax: 05412/64514

IMPRESSUM

zum Impressum