Klettern-Imst
30.10.2016

Austria Cup Bouldern

Austria Cup Bouldern bei der Alpin Messe und Tiroler Meisterschaft


Das AV Kletterteam Imst startete heuer in Innsbruck in die Saison 2016/17 und das unerwartet stark.

 

Die zwei junge Talente Jana Rauth und Louis Gundolf stachen besonders hervor.

 

Beide kamen in ihren Klassen in das Finale und kletterten um Podest plätze. Jana absolvierte ein starkes und spannendes Finale an der Boulderwand bei der Alpin Messe und zeigte vor hunderten Zuschauern ihre Leistung.  Der dritte Platz beim Austria Cup und gleichzeitig Vize-Tiroler Meisterin in der U16 Klasse, war eindeutig ihr bester Boulderwettkampf und so kann es in der Saison weiter gehen.

 

Ein wenig zu kämpfen in der neuen Klasse hatten Marie Maier (23.Platz) und Eva Pauli (25.Platz), heuer das erste Mal in der U16 Klasse waren sie sicher ein wenig überrascht von der Schwierigkeit und gerade in der Disziplin Bouldern ist  Erfahrung das um und auf.  

 

In der U16 männlich Kategorie lief es im Austria Cup nicht so besonders mit Platz 14. für Elias Kostner und dem 29.Platz für Lukas Senn. Umso erfreulicher der dritte Platz von Elias Kostner bei der Tiroler Meisterschaft. Er kletterte als drittbester Tiroler auf das Podest.

 

In der U18 männlich Klasse zeigte Louis Gundolf sein können und er schrammte knapp am Podest mit dem vierten Platz vorbei. Louis kämpfte im Finale um jeden Versuch und es war spannend bis zum Schluss. Letztendlich fehlten ihm nur zwei Versuche auf das Podest, aber auch er konnte sich den Vize-Tiroler Meistertitel sichern, als zweitbester Tiroler beim Austria Cup.

 

Bei den Damen konnte leider Katharina Posch nicht das Podest erreichen, auch wenn es mit Platz 6 nicht so knapp aussieht, fehlte nur eine Zone auf das Podest.  Viktoria Schaber wurde 13.

 

Ergebnisse  des AV Imst Oberlandes:

Austria Cup Bouldern


U16 weiblich:

3. Platz Jana Rauth

23. Platz Marie Maier

26. Platz  Eva Pauli

 

U16 männlich:

14. Platz  Elias Kostner

29. Platz  Lukas Senn

 

U18 männlich:

4. Platz Louis Gundolf

 

Damen:

6. Platz Katharina Posch

13.Platz Viktoria Schaber

 

 

Tiroler Meisterschaft Bouldern 2017


U 16 weiblich:

2. Platz Jana Rauth

13. Platz Marie Maier

14.Platz Eva Pauli

 

U16  männlich:

3. Platz Elias Kostner

10. Platz Lukas Senn

 

U18 männlich:

2. Platz Louis Gundolf

 

–> FOTOS FACEBOOK

 

–> ERGEBNISSE AUSTRIA CUP BLOC ALPIN

 

 

KONTAKT

Kletterzentrum Imst
Knabl Susi | Andy
Am Raun 25, 6460 Imst

s.knabl@kletterzentrum-imst.at

Tel.: 05412/626522
Tel.: 0650/6451400

KONTAKT ÖAV

ÖAV Sportkletterreferat Imst
Knabl Helmut & Andy

helli@klettern-imst.com
andy@klettern-imst.com

Andy: 0650/6451400
Helli: 0650/8886451
Fax: 05412/64514

IMPRESSUM

zum Impressum