Klettern-Imst

Öffnungszeiten

Mo|Di|Do|Fr 14.00-22.00

Mi  10:00 – 22:00
Sa|So 10.00 – 18.00

Feiertage 10.00-18:00

nächster Termin

 

Jugend Europacup Speed

27.August 2017

           

http://www.alpenverein.at/imst-oberland/
 
06.10.2014

4 Podestplätze für Imst in Bludenz

4 Podestplätze für Imst in Bludenz


Erfolgreicher Saisonstart für das ÖAV Kletterteam Imst

 

Noch sind alle Athleten des Kletterteams im Aufbau und das Training für die Saison 2014/15 hat erst begonnen.

Für die Vorbereitung fuhren fünf Kletterer nach Bludenz zum Boulder Jam und Vorarlberg Cup.

 

Insgesamt waren ca. 120 Starter in alle Klassen am Start und die Imster Kletterer konnten vorne mit mischen. Am Sportplatz des Bludenzer Gymnasiums wurden 4Meter hohe Boulderwände aufgestellt und jeder konnte sich bei dreißig Boulder probieren, wofür man 3Stunden Zeit hatte. Somit war das Wettkampfmenü gedeckt.

 

In der Klasse U10 konnte Sina Willy ihre Stärken ausspielen und erkletterte den 2.Platz. Sie erkletterte 19 Probleme und es fehlten gerade zwei Tops für den Sieg.

 

In der U 12 Klasse waren Lena Breuss und Emelie Zoller nach Bludenz gefahren um ein wenig Wettkampferfahrung zu sammeln und um zu schauen wie weit das Training schon wirkt. Mit Platz zwei von Lena und dem dritten Platz von Emelie wurde beeindruckend gezeigt, dass sie vorne mitmischen können. Lena verpasst den Sieg nur durch eine kleine Verletzung, da sie nicht mehr im Superfinale antreten konnte, durch eine kleine Verstauchung am Fuß. Mit 26 Boulder erkletterte Lena gleich viele Probleme wie ihre Konkurrentin und hätte im Superfinale um den Sieg klettern können. Emelie Zoller kam knapp dahinter mit 25 Boulder und konnte stark aufzeigen. Sie startet heuer das erste Mal in der U12 Klasse.

 

In den U14 Klassen männlich und weiblich waren Lukas Senn und Eva Pauli am Start. Für Lukas lief der Bewerb nicht ganz nach Wunsch, doch der achte Platz lässt noch Luft nach oben und ist eine gute Platzierung auf die man aufbaut.
Eva Pauli ist dabei voll im Plan, mit einem Sieg in der U14 Klasse zeigte sie auch nach dem Aufstieg in die höhere Klasse ihre Stärke. 3 Boulder schaffte sie mehr als die anderen Kletterinnen und nun kann beruhigt weiter trainiert werden für das Ziel Tiroler- und Österreichische Meisterschaft.

 

20140352Foto: Andi Pauli

 

Ergebnisse ÖAV Kletterteam Imst


 

U10 weiblich

2. Sina Willy

 

U12 weiblich

2. Lena Breuss

3. Emelie Zoller

 

U14 männlich

8. Lukas Senn

 

U14 weiblich

1. Eva Pauli

 

KONTAKT

Kletterzentrum Imst
Knabl Susi | Andy
Am Raun 25, 6460 Imst

s.knabl@kletterzentrum-imst.at

Tel.: 05412/626522
Tel.: 0650/6451400

KONTAKT ÖAV

ÖAV Sportkletterreferat Imst
Knabl Helmut & Andy

helli@klettern-imst.com
andy@klettern-imst.com

Andy: 0650/6451400
Helli: 0650/8886451
Fax: 05412/64514

IMPRESSUM

zum Impressum